Antonia Argmann
Antonia Argmann ©Astrid Karger

    Antonia Argmann, Harfe

     

Antonia Argmann

Antonia Argmann (geb. Hentze) studierte bei Professor Gisèle Herbet an der Hochschule für Musik Würzburg, wo sie im Alter von 16 Jahren in die Frühförderklasse aufgenommen wurde. Sie legte das künstlerische Diplom mit Auszeichnung ab und beendete das Studium im November 2013 mit dem Meisterklassendiplom. Argmann ist Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe. Sie tritt als Solistin und in verschiedenen Kammermusikbesetzungen auf und spielte regelmäßig als Aushilfe in diversen Orchestern. Seit September 2015 ist sie Soloharfenistin im Saarbrücker Staatstheater. (Quelle: Saarbrücker Zeitung)